F?nfte Auflage von 1911

Ein »Kleineres Konversationslexikon für den Handgebrauch« stellte der Verlag F.A. Brockhaus seinem großen Konversationslexikon erstmals 1854 zur Seite und begründete damit den Typ des heute noch beliebten mehrbändigen Taschenlexikons. Die vorliegende fünfte, völlig neubearbeitete Auflage von 1911 umfaßt rund 80.000 Einträge und entspricht damit dem Umfang eines modernen 12-bändigen Lexikons im Taschenbuchformat.

Das Lexikon dokumentiert die politische und wirtschaftliche Weltlage am Beginn des 20. Jahrhunderts, den Entwicklungsstand von Kultur und Technik und den damals als bedeutsam erachteten Teil des historischen Wissens. Es enthält viele tausend Artikel, die heute in keinem vergleichbaren Lexikon mehr zu finden sind. Dazu gehören insbesondere:

  • Artikel über bekannte Personen der damaligen Zeitgeschichte (Regenten, Staatsmänner, Politiker, Beamte),
  • Artikel über Schriftsteller, Philosophen, Maler und Musiker, die nicht in den Kanon eingegangen sind,
  • Angaben zur zeitgenössischen Bevölkerungs-, Siedlungs- und Wirtschaftsgeographie,
  • Angaben zur antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte, Literatur und Mythologie, die heute auch größere Universallexika nicht mehr bieten.

Mit über 2.000 Abbildungen und 430 historischen Karten ist das Lexikon überdies reich illustriert.




Materialien der Website www.zeno.org

Inhaltsverzeichnis


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.